Fronstage Rolloleinwand

Frontstage Rolloleinwand

Eine beachtliche Auswahl an verschiedensten Rolloleinwand bietet der Hersteller Frontstage an. Erhältlich sind Leinwände des Formates 1:1 in den Größen 170 x170, 200 x 200 und 240 x 240, zwei 4:3 – Versionen in 200 x 150 und 240 x 180, sowie eine Frontstage Rolloleinwand in 16:9 der Größe 240 x 135. Die Auswahl ist also relativ groß und sollte genug Möglichkeiten aufbieten.

Der vom Hersteller angegebene Gain-Faktor liegt bei 1,0.

Das Produkt macht trotz des niedrigen Preises einen robusten, qualitativen Eindruck. Die Verarbeitung scheint gut und sauber gelungen.
Auch die Montage funktioniert recht unkompliziert und hat keine weiteren Tücken.
Das Bild wird gut bis sehr gut reflektiert und dank des Blackspaces qualitativ angehoben.
Der für Leinwände dieser Preisklasse übliche Chemie-Geruch verschwindet im Vergleich zu anderen Produkten schon nach kurzer Zeit.
Der Betrachtungswinkel von maximal 125 Grad lässt auch gutes Betrachten von seitlichen Positionen ohne Weiteres zu.

Einzige Schwachstelle der Leinwand bildet die sehr leichte Falten- bzw- Wellenbildung etwa alle 10cm.

Vorteile

Die einfache Montage und ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis machen die Leinwand zu einem echten Topseller im mittleren Bereich.

Nachteile

Aufgrund der leichten Wellenbildung kann das Projektionsergebnis leicht verschlechtert werden.

Fazit der Frontstage Rolloleinwand

Die Rolloleinwände des Herstellers Fronstage sind vor allem aufgrund der großen Auswahlmöglichkeiten und der niedrigen Preisklasse primär für Heimkino Einsteiger geeignet. Die Qualität des Bildes, Verarbeitung des Gehäuses sowie Montage sind beachtlich und bieten eine sehr gute Möglichkeit eine Leinwand mit sehr gutem Preis Leistungverhältnis zu erwerben.

ab Derzeit nicht verfügbar


zum Angebot

 

Leinwandking Rolloleinwand
eSmart Rolloleinwand